Matratzen

Besser schlafen auf den richtigen Matratzen

Matratzen sind fast genauso alt wie der moderne Mensch. Bereits im Altertum fanden sich die ersten Vorläufer von Matratzen, die vor allem besser gestellten Personen als Schlafunterlage dienten. In damaligen Zeiten waren Matratzen oftmals mit Haaren von Tieren gefüllt. Heutzutage bedient man sich hierbei hingegen bei Schaumstoff oder Federkernen. Die richtige Matratze zu finden kann sich zu einer wahren Lebensaufgabe für den Einzelnen entwickeln. Deshalb haben einige Anbieter einen Matratzen-Ratgeber entworfen, der Ihnen bei der Auswahl der richtigen Matratze behilflich sein soll.

Ergonomie ist auch bei Matratzen wichtig

Die verschiedenen Arten von Matratzen überzeugen heutzutage durch individuelle Vorzüge und Charakteristika. Latexmatratzen sind zum Beispiel besonders für Allergiker zu empfehlen. Milben und Co. haben beim Material Latex kaum eine Chance, sodass ein erholsamer Schlaf auch für empfindliche Nasen in der Regel zu jedem Zeitpunkt gewährleistet ist. Im Allgemeinen sind moderne Matratzen in drei bis sieben Liegezonen eingeteilt. Diese bringen stützende Eigenschaften mit sich, die bestimmte Körperregionen des Einzelnen entlasten können. Ein erholsamer und entspannender Schlaf ist die angenehme Folge hiervon. Dies wissen vor allem Personen zu schätzen, die unter chronischen Rückenbeschwerden, beispielsweise bedingt durch einen Bandscheibenvorfall, leiden. Der gesamte Rückenbereich wird bei speziellen Matratzen gestützt und die Muskulatur hierdurch nachhaltig entlastet. Ergonomische Matratzen sind also vor allem für Menschen mit Rückenleiden eine lohnende Investition - denn Ergonomie ist nicht nur bei Stühlen, Tischen etc. Trumpf, sondern auch bei Matratzen.

Matrazen online kaufen bei nativomoebel.ch

Teilweise findet der Einzelne eine Sommer- und eine Winterseite an einer Matratze. Je nach Wunsch kann die entsprechende Seite als Liegefläche dienen. Besonders sperrige Matratzen verfügen zudem über Halteschlaufen, die ein Drehen und Wenden der Matratze auf dem Lattenrost des Bettes vereinfachen können. Online finden Sie eine große Auswahl an Marken und Herstellern, welche bisweilen unter anderem auch Designerbetten herstellen. Von Kaltschaummatratzen, über Federkernmatratzen bis hin zu Latexmatratzen ist alles dabei, um aus dem eigenen Schlafzimmer eine Wohlfühloase zu machen. Übrigens: Weitere Tipps zur Wahl der richtigen Schlafstätte finden Sie in unserem großen Betten-Ratgeber sowie in unseren Ratgebern zur Schlafzimmergestaltung und Schlafzimmerplanung.

Besser schlafen auf den richtigen Matratzen

Matratzen sind fast genauso alt wie der moderne Mensch. Bereits im Altertum fanden sich die ersten Vorläufer von Matratzen, die vor allem besser gestellten Personen als Schlafunterlage dienten. In damaligen Zeiten waren Matratzen oftmals mit Haaren von Tieren gefüllt. Heutzutage bedient man sich hierbei hingegen bei Schaumstoff oder Federkernen. Die richtige Matratze zu finden kann sich zu einer wahren Lebensaufgabe für den Einzelnen entwickeln. Deshalb haben einige Anbieter einen Matratzen-Ratgeber entworfen, der Ihnen bei der Auswahl der richtigen Matratze behilflich sein soll.

Ergonomie ist auch bei Matratzen wichtig

Die verschiedenen Arten von Matratzen überzeugen heutzutage durch individuelle Vorzüge und Charakteristika. Latexmatratzen sind zum Beispiel besonders für Allergiker zu empfehlen. Milben und Co. haben beim Material Latex kaum eine Chance, sodass ein erholsamer Schlaf auch für empfindliche Nasen in der Regel zu jedem Zeitpunkt gewährleistet ist. Im Allgemeinen sind moderne Matratzen in drei bis sieben Liegezonen eingeteilt. Diese bringen stützende Eigenschaften mit sich, die bestimmte Körperregionen des Einzelnen entlasten können. Ein erholsamer und entspannender Schlaf ist die angenehme Folge hiervon. Dies wissen vor allem Personen zu schätzen, die unter chronischen Rückenbeschwerden, beispielsweise bedingt durch einen Bandscheibenvorfall, leiden. Der gesamte Rückenbereich wird bei speziellen Matratzen gestützt und die Muskulatur hierdurch nachhaltig entlastet. Ergonomische Matratzen sind also vor allem für Menschen mit Rückenleiden eine lohnende Investition - denn Ergonomie ist nicht nur bei Stühlen, Tischen etc. Trumpf, sondern auch bei Matratzen.

Matrazen online kaufen bei nativomoebel.ch

Teilweise findet der Einzelne eine Sommer- und eine Winterseite an einer Matratze. Je nach Wunsch kann die entsprechende Seite als Liegefläche dienen. Besonders sperrige Matratzen verfügen zudem über Halteschlaufen, die ein Drehen und Wenden der Matratze auf dem Lattenrost des Bettes vereinfachen können. Online finden Sie eine große Auswahl an Marken und Herstellern, welche bisweilen unter anderem auch Designerbetten herstellen. Von Kaltschaummatratzen, über Federkernmatratzen bis hin zu Latexmatratzen ist alles dabei, um aus dem eigenen Schlafzimmer eine Wohlfühloase zu machen. Übrigens: Weitere Tipps zur Wahl der richtigen Schlafstätte finden Sie in unserem großen Betten-Ratgeber sowie in unseren Ratgebern zur Schlafzimmergestaltung und Schlafzimmerplanung.

This is a standard cookie notice which you can easily adapt or disable as you like in the admin. We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website.Read more

Or sign in with:

My wishlist Contact us
Please login first

Or sign in with:

Please login first

Or sign in with:

Your cart

There are no more items in your cart